Portugiesischer Weg (5 bis 10 Mai)

Standort:

1.750,00  MwSt. inkl.

Rabatt:
Abreise:


Kategorien: ,

Sonderangebot

Beschreibung

Brücken, ländliche Kapellen, Heiligtümer, Cruceiros (Kreuzungen), Pazos (Landgüter) und historische Städte liegen entlang einer Route, die am Ufer des Miño in der Stadt Tui beginnt und vor dem Grab des Heiligen Jakobus endet. Der Portugiesische Weg in Galicien ist eine Route mit bemerkenswerten monumentalen Zeugnissen, mit starken kulturellen Realitäten, die über die architektonischen und musealen hinausgehen und einen Raum des Privilegs bedeuten, unter Freunden auf dem Pferderücken zu gehen.

 

INKLUSIVE DIENSTLEISTUNGEN

Transfers vom Flughafen (Santiago de Compostela oder Vigo), Bahnhof oder Busbahnhof zum Startpunkt.

Buchung von Unterkünften: Wir übernachten in den besten Hotels, Landhäusern, Pazos..., die entlang der Route und in der Nähe verfügbar sind, je nach unserer Erfahrung und unserem Wissen. Eine Liste wird Ihnen zugesandt.

Vollpension: Frühstück, Mittag- und Abendessen mit einer Auswahl an ersten und zweiten Gängen an Orten, an denen gutes Essen zubereitet wird, dem wir vertrauen. Hinweis: Alkoholische Getränke und Snacks sind nicht inbegriffen.

Pferde, Ausrüstung, Satteltaschen und ggf. wasserdichte Kleidung.

Reiseführer auf dem Pferderücken

Personal, das sich um die Pferde kümmert und täglich das Gepäck zwischen den Lodges wechselt.

Begleitfahrzeug

Der LKW ist mit Boxen und Ersatzpferden ausgestattet, falls erforderlich. Wir sind der Meinung, dass es aufgrund der zentralen Bedeutung des Pferdes für diese Veranstaltung notwendig sein könnte, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und es in der Nähe zu halten.

Aktivitäts- und Haftpflichtversicherung

Um die Beendigung der Route zu belegen, kümmern wir uns um die Beantragung des Pilgerausweises und stempeln ihn unterwegs, um am Ende die Compostelana zu erhalten.

Sprachen: Spanisch, Englisch, Deutsch, Französisch

AGENDA

Tag 1. Ankunft

Ankunft. Transfer von Flughäfen, Bahn- oder Busbahnhöfen, Hotels in Santiago de Compostela, Vigo oder einem vorher vereinbarten Punkt, der der Etappe am nächsten liegt, von der aus Sie den Jakobsweg zu Pferd gehen werden. Empfang / Unterkunft / Abendessen.

Tag 2. Erste Etappe auf dem Pferderücken

8.00 - Frühstück / 9.00 - Auf dem Pferderücken / 11.00 - Kurze Pause (Getränk, Snack, Kaffee) / 11.30 - Auf dem Pferderücken / 14.00 - Mittagessen / 16.00 - Auf dem Pferderücken / 18.30 - Voraussichtliche Ankunft. Ruhe, freie Zeit. / 20.30 - Abendessen / 22.00 - Ruhe, Freizeit.

Nächste Etappen und Tage: ähnliche Tagesordnung wie am Vortag
Letzter Tag. 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr.

Es ist möglich, die Praza do Obradoiro (Kathedrale von Santiago de Compostela) auf dem Pferderücken zu betreten. Rückkehr zum Hotel, Frühstück. / 12.00 - Transfer zum Abfahrtsort: Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof in Santiago de Compostela, wenn Sie am selben Tag abreisen. Vervollständigung unserer Dienstleistungen.

Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen weitere Informationen zukommen lassen.